esanum academie

Fakten zur esanum academie

  • Die esanum academie mit Sitz in München ist eine Niederlassung der esanum GmbH / Berlin
  • Ein Team aus Fachleuten mit Erfahrung in der Medizin, im Bildungswesen, in der Kommunikation und im Eventmanagement erarbeitet die Konzepte für die intrinsisch verwobenen Live- und Digital-Fortbildungen
  • Durch die Verschmelzung von Analog- und Digital-Modulen entsteht ein in dieser Form deutschlandweit einzigartiges Gesamt-Fortbildungskonzept
  • Sie haben damit die Möglichkeit, alle Belange Ihrer fachlichen Fortbildung über einen einzigen Partner abzuwickeln – die esanum academie
  • Als erste Live-Fortbildungen werden am 13. März 2019 der Hausarzt-Tag Berlin und am 10. April 2019 der Hausarzt-Tag München stattfinden
  • Bei der Auswahl der Referenten achten wir nicht nur auf wissenschaftliche Expertise und fachliche Erfahrung, sondern auch auf didaktisches Geschick und vor allem eine klare Ausrichtung auf die Bedürfnisse der täglichen Patientenversorgung in der Praxis

„Code of Conduct“ der esanum academie

Leitbild

Die “esanum academie“ wurzelt in dem Leitbild, aus dem heraus die esanum Plattform ursprünglich entstanden ist: eine neutrale, offene Arzt-Community, die ihre Erfahrungen und Meinungen, aber auch ihre Fragen und Kritikpunkte untereinander austauscht. Letztendliches Ziel dieses kontinuierlichen Dialoges ist eine Optimierung der diagnostischen und therapeutischen Vorgehensweise, und damit letztlich eine Verbesserung der Patientenversorgung (“better patient outcome“).

Offenheit

Entsprechend dem Grundverständnis der esanum Plattform als ärztliche „Community“ ist die “esanum academie“ offen für Vorschläge und Wünsche aus dem Kreis der esanum Mitglieder. Neben der jederzeitigen Entgegennahme spontaner Anregungen wird der Fortbildungsbedarf der Mitglieder durch regelmäßige Befragungen über die Plattform systematisch erfasst.

Compliance und Transparenz

Die “esanum academie“ fühlt sich der Kultur der Compliance und Transparenz verbunden. Dementsprechend ist eine strikte Beachtung der rechtlichen Vorgaben (insbesondere HWG und DSGVO) sowie der geltenden Codices (insbesondere FSA-Kodex Fachkreise und Empfehlungen der Bundesärztekammer zur ärztlichen Fortbildung) sowohl in der Vorbereitung als auch in der Durchführung sämtlicher Fortbildungsaktivitäten verbindlicher Standard.

Neutralität

Die wissenschaftliche Neutralität der Fortbildungsinhalte ist ein essentielles Qualitäts-Kriterium der “esanum academie“. Die Kombination konzeptioneller Merkmale (z.B. curriculares Prinzip) mit konstitutionellen Elementen (z.B. wissenschaftliches Programmkomitee, medizinischer Beirat) und operationalen Strukturen (z.B. wissenschaftliche Leitung, obligater CME Compliance Check) ermöglicht eine bestmögliche Sicherung der Neutralität.

Wissenschaftliches Programmkomitee

Die thematische Ausgestaltung der curricularen Programmstruktur erfolgt unter Leitung eines wissenschaftlichen Programmkomitees, das aus fachlich wie auch didaktisch erfahrenen Fachkolleginnen und -kollegen besteht.

Medizinischer Beirat

Die Tätigkeit der “esanum academie“ wird durch einen medizinischen Beirat begleitet, der Fortbildungsinhalte, -themen und -formate mitgestaltet und hinsichtlich ihrer Neutralität kontrolliert.

Sponsoring

Das Sponsoring wissenschaftlicher Fortbildungen ist nur im Rahmen einer ungebundenen Unterstützung (“unrestricted grant“) möglich. Die Sponsoren haben die Möglichkeit, ihre Präparate und Serviceleistungen in der Industrieausstellung darzustellen. Die geforderte Transparenzdarstellung erfolgt gemäß den Regelungen des FSA-Kodex Fachkreise.

Qualitätsmanagement

Die hohe wissenschaftliche Qualität der Fortbildungsinhalte wird durch ein umfassendes Qualitätsmanagement-System sichergestellt. Wesentliche Elemente sind Peer Reviews, ein obligater CME Compliance Check und die Präsenz eines Mediziners aus dem Team der “esanum academie“ bei jeder Live-Fortbildung. Die Gremien „Wissenschaftliches Programmkomitee“ und „Medizinischer Beirat“ üben eine übergeordnete Kontrollfunktion aus.

Evaluation

Eine systematische Evaluation der Fortbildungsqualität ist für alle Angebote der “esanum academie“ obligat. Dabei werden nicht nur fachliche und didaktische Qualität, sondern auch Neutralität und Praxisrelevanz routinemäßig erfasst und im Sinne eines fortlaufenden Qualitätsmanagements zur Optimierung folgender Fortbildungsangebote verwendet.

esanum-academie.de verwendet Cookies. Wenn Sie esanum-academie.de nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Wie wir Cookies im Detail nutzen und wie Sie der Nutzung widersprechen können, erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.