Hausarzt-Tage 2020 Berlin

Veranstaltungsort wählen:

Dr. med. Petra Sandow, Fachärztin für Allgemeinmedizin in eigener Praxis, Berlin

08:00 Uhr

Registrierung

09:00 Uhr

Begrüßung / Einführung


09:15 Uhr

Lunge und Atemwege

Allergische Atemwegserkrankungen

Dr. med. Jessica Rademacher,Medizinische Hochschule Hannover


09:45 Uhr

Verdauungssystem und Stoffwechsel

Umgang mit chronischen Lebererkrankungen

Prof. Dr. med. Manfred Gross,Internistisches Klinikum München Süd


10:15 Uhr

Herz und Gefäße

Neue Therapieoptionen bei Herzinsuffizienz

Referent wird noch bekannt gegeben


10:45 Uhr

Blut und Immunsystem

Wann wen wie impfen?

Prof. Dr. med. Klaus Wahle,Hausarztpraxis Dr. med. Heide Böggemeyer, Münster

11:15 Uhr

Kaffeepause


11:45 Uhr

Halte- und Bewegungsapparat

Osteoporose: Was tun? Was lassen?

Dr. med. Stefan Pscherer,Klinikum Weimar


12:15 Uhr

Stoffwechsel und Verdauungssystem

Moderne Therapie des Typ 2 Diabetes

Dr. med. Marcel Kaiser,Diabetologische Schwerpunktpraxis Frankfurt

13:00 Uhr

Mittagspause


14:00 Uhr

Herz und Gefäße

Herzrhythmusstörung Nr. 1: Vorhofflimmern

Prof. Dr. med. Hendrik Bonnemeier,Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Kiel


14:30 Uhr

Nervensystem

Cannabis in der Therapie neurologischer Erkrankungen

PD Dr. med. Michael Überall,IFNAP – privates Institut für Neurowissenschaften, Algesiologie und Pädiatrie, Nürnberg


15:00 Uhr

Niere, Harnwege und Geschlechtsorgane

Geschlechtserkrankungen - Erkennung und Behandlung

Dr. med. Ralf Hartmann,Hautklinik am Bundeswehrkrankenhaus Berlin

15:30 Uhr

Kaffeepause


16:00 Uhr

Herz und Gefäße

Hypertensive Herzerkrankung - Therapie und Prävention

Prof. Dr. med. Bernhard Schwaab,Curschmann Klinik, Timmendorfer Strand


16:30 Uhr

Integrativ

Leitliniengerechte Anwendung von Phytotherapie

Dr. med. Petra Sandow,FÄ f. Allgemeinmedizin in eigener Praxis in Berlin


17:00 Uhr

Haut und Sinnesorgane

Häufige Hauterkrankungen in der Hausarztpraxis

Referent wird noch bekannt gegeben


17:30 Uhr

Nervensystem

Schmerztherapie beim onkologischen Patienten

Dr. med. Ulf Schutter,FA f. Allgemeinmedizin, Praxis Ulf Schutter - Spezielle Schmerztherapie


18:00 Uhr

Integrativ

Praxis Nachrichten


18:15 Uhr

Notfälle

Akute Notfälle in der Sprechstunde und beim Hausbesuch

Dr. med. Peter Prinz von Coburg,AMD HANSE, Bremerhaven

18:45 Uhr

Lernerfolgskontrolle und Evaluation

  • Buchungen gerne unter 0800 265 40 06

Programmhinweis

Die esanum academie behält sich vor, den Programmablauf ggf. auch kurzfristig aufgrund organisatorischer Erfordernisse anzupassen.

CME Hinweis

Bei der Ärztekammer Berlin werden CME-Punkte beantragt

Referenten

Dr. med. Petra Sandow ist Fachärztin für Allgemeinmedizin der Praxis Dr. Sandow, Berlin.

Dr. med. Jessica Rademacher ist Fachärztin für Pneumologie und Infektiologie. Desweiteren ist sie Principal Investigator des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL).

Prof. Dr. med. Manfred Gross ist Ärztlicher Direktor am Internistischen Klinikum München Süd, Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie.

Prof. Dr. med. Klaus Wahle ist niedergelassener Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin der Hausarztpraxis Dr. med. Heide Böggemeyer, Münster.

Dr. med. Stefan Pscherer ist Chefarzt der Klinik für Diabetologie, Nephrologie, Hypertensiologie am Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie, Notfallmedizin, Diabetologe DDG und ZB Diabetologie LÄK. Er besitzt die Anerkennung als Ernährungsmediziner DAEM/DGE und er ist Hypertensiologe DHL®. Des Weiteren ist er Vorstandsvorsitzender der Diabetes-Akademie Südostbayern e.V.

Dr. med. Marcel Kaiser ist niedergelassener Facharzt für Innere Medizin der Diabetologischen Schwerpunktpraxis, Frankfurt. Desweiteren ist er Diabetologe DDG, seit 2006 niedergelassen als hausärztlicher Internist in Frankfurt Begen-Enkheim. Seit 2007 Anerkennung als Diabetes-Schwerpunktpraxis.

Referenteninformation folgt in Kürze.

PD Dr. med. Michael Überall ist Medizinischer Direktor des IFNAP – privates Institut für Neurowissenschaften, Algesiologie und Pädiatrie, Nürnberg. Desweiteren ist er Vizepräsident Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS), Präsident Deutsche Schmerzliga (DSL).

Dr. med. Ralf Hartmann ist Direktor in der Hautklinik am Bundeswehrkrankenhaus Berlin. Desweiteren ist er Gründer und Leiter des dreifach zertifizierten Wundzentrum-Berlin, Präsident der Berliner Dermatologischen Gesellschaft von 2015-2018.

Prof. Dr. med. Bernhard Schwaab ist Chefarzt in der Curschmann Klinik, Timmendorfer Strand. Desweiteren ist er Facharzt für Kardiologie, Angiologie und Innere Medizin, Professor an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Lübeck.

FA f. Allgemeinmedizin, Praxis Ulf Schutter - Spezielle Schmerztherapie.

Dr. med. Peter Prinz von Coburg ist Geschäftsführer und leitender Arzt der AMD Hanse, Bremerhaven. Desweiteren ist er Facharzt für Allgemeinmedizin, Betriebs- und Tropenmedizin sowie Präventionsmedizin (cmi).

CME for me – App für iOS und Android

die offizielle App zum Hausarzt-Tag 2020

Jetzt mehr erfahren

Attraktive Live-Fortbildungen

Organisation

  • Bundesweite Serie aus 10 Live-Fortbildungen für Hausärzte, beginnend im März 2020
  • Kompakte Ein-Tages-Veranstaltungen mit komprimiertem Programm
  • Zentral gelegene, gut erreichbare Fortbildungsorte – für jeden Interessierten leicht zu erreichen

Konzept

  • Curriculares Programm, erarbeitet unter Leitung eines wissenschaftlichen Programmkomitees
  • Hoch qualifizierte Faculty aus renommierten Referenten
  • Intensiver fachlicher Austausch auch zwischen den voraussichtlich ca. 300 Teilnehmern

Digitaler Mehrwert

esanum Plattform

  • Digitale Zusammenfassung der wichtigsten Kernbotschaften nach jedem Vortrag
  • Vertiefung der Fortbildungsinhalte durch digitale Zusatzangebote in Form von Webcast, zertifizierten Online-Fortbildungen und Experten-Interviews
  • Möglichkeit für Diskussionen und Austausch zu den Fortbildungsinhalten auf der esanum-website

Kongress App

  • Interaktive Teilnahme am Programm mit Abstimmungssystem und Fragefunktion
  • 360-Grad-Einblick in das Programm mit bestmöglicher Information und Transparenz
  • Angebot weiterführender fachlicher Informationen und digitaler Services